Anmelden
Überblick

Regelmäßiges Training zahlt sich aus

  • Bis zu 40 % Prämie auf den jährlichen Sparbetrag
  • Schon ab einer Sparrate von 10 Euro monatlich
  • Spartempo selbst bestimmen
  • Laufzeit bis zu 18 Jahre
  • Kleine und große Wünsche erfüllen wie z. B. der Führerschein

100 Prozent Einlagensicherheit

Verlassen Sie sich auf den starken Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe.

Ihr Applaus beim Zieleinlauf

Beim Prämiensparen flexibel belohnen Sie sich mit steigenden Prämien für Ihre Ausdauer. Gönnen Sie sich etwas Schönes, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Details

Kleine Schritte, große Wirkung

Freiheiten genießen

Schon ab 10 Euro im Monat kann es losgehen. Bestimmen Sie Ihre Sparrate und Spardauer nach Lust und Laune.

Sicher planen

Mit der Kündigungs­frist von drei Monaten verfügen Sie vorzeitig über Ihr Vermögen.

Schönes Extra

Neben variablen Zinsen gibt es steigende Prämien bis zu 40 % auf den jährlichen Sparbetrag.

Ihre Prämien im Überblick

4. Jahr 1,00 %
5. Jahr 2,00 %
6. Jahr 3,00 %
7. Jahr 4,00 %
8. Jahr 5,00 %
9. Jahr 7,00 %
10. Jahr 9,00 %
11. Jahr 11,00 %
12. Jahr 13,00 %
13. Jahr 15,00 %
14. Jahr 20,00 %
15. Jahr 25,00 %
16. Jahr 30,00 %
17. Jahr 35,00 %
18. Jahr 40,00 %


Für Ihr Guthaben erhalten Sie Zinsen, die sich an den jeweiligen Marktbedingungen orientieren und regelmäßig angepasst werden. Der Zinssatz beträgt derzeit 0,288 % p. a.

Die Zinsanpassung richtet sich nach einer Veränderung des Referenzzinssatzes.

Der Referenzzinssatz ist der am 27.02.2015 ermittelte und auf zwei Stellen hinter dem Komma kaufmännisch gerundete Wert der aus der Zinsstruktur abgeleiteten Renditen für Pfandbriefe mit jährlichen Kuponzahlungen
(Restlaufzeit 10 Jahre/gleitende Durchschnitte). Der aktuelle Referenzzinssatz wird von der Deutschen Bundesbank unter der Zeitreihe BBK01.WZ3474 veröffentlicht.

Die Sparkasse wird die Entwicklung des Referenzzinssatzes regelmäßig zum letzten Bankarbeitstag des zweiten Monats eines Quartals (Februar, Mai, August, November) überprüfen.Hat sich zu diesem Zeitpunkt der Referenzzinssatz gegenüber seinem maßgeblichen Wert bei Vertragsabschluss bzw. der letzten Zinsanpassung
verändert, sinkt oder steigt der Sparzins im gleichbleibend relativen Abstand zwischen Referenzzins und Sparzins (der Sparzins beträgt jeweils 10% vom Referenzzins) mit Wirkung zum 15. Kalendertag des Folgemonats.

Die Höhe des Referenzzinssatzes bei der Zinsanpassung wird im Preisaushang bekannt gegeben.

Des Weiteren wird der Sparer jährlich über die im abgelaufenen Jahr vorgenommene(n) Zinsanpassung(en) informiert.

Freistellungs­­auftrag online

Erteilen Sie Ihrer Sparkasse einen Freistellungs­auftrag. Sonst gehen 25 Prozent Abgeltung­steuer ans Finanzamt.

Cookie Branding
i